Hier geht es zur alten Website

bw ebilStand 14.05.2021

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
24.08.2024 - Bielefeld geht Baden - Nach Norddeich ans Meer
Samstag, 24. August 2024, 06:00 - 23:00
Aufrufe : 2580

Zur Ticketbuchung

Bielefeld geht Baden, so ist das Motto unserer Sommerfahrt.
Aus Ostwestfalen kommen Sie direkt bis an den Strand in Norddeich Mole mit einem stilechten Nahverkehrszug der Deutschen Bundesbahn, bestehend aus Großraum- und Abteilwagen, gezogen von der strahlend blauen 110 350

Zuglauf: Hamm (Westf.) Hbf - Soest - Lippstadt - Geseke - Paderborn Hbf - Altenbeken - Herford - Bielefeld Hbf -  Herford - Bünde (Westf.) - Osnabrück Hbf - Rheine - Emden - Norden - Norddeich Mole und zurück
Achtung, dies ist ein neuer Zuglauf durch Umleitung auf Grund von Baustellen!!

 

IMG_0341
 
 
 

Historischer Nahverkehr der vergangenen Jahre


1920-1080-maxIn den frühen Morgenstunden startet unser Zug in Hamm (Westf.). Er besteht aus Großraumwagen, wie man sie aus dem Nahverkehr Anfang der 90er Jahre kennt, Abteilwagen der 70er Jahre und einem Barwagen, in dem wir Sie die gesamte Fahrt über kulinarisch begleiten werden.

Unser Zugpferd ist die 1964 in Betrieb genommene 110 350, damals noch als E10 350 bezeichnet. Sie wird uns mit ihren 3.620 kW Leistung schnell und sicher an die Nordsee bringen.

Von Hamm (Westf.) aus geht es Richtung Osten bis nach Paderborn Hbf und von dort aus die Rampe hinauf bis nach Altenbeken, wo wir dann durch den Rehbergtunnel in Richtung Himmighausen, und weiter über die eingleisige Strecke nach Detmold befahren um in Herford wieder auf die Cöln Mindener Eisenbahn zu gelangen. Ein Richtungswechsel führt uns dann nach Bielefeld, in die Heimat unseres Vereins, von wo aus wir durch einen weiteren Richtungswechsel weiter Richtung Norden gelangen. Unsere Fahrt führt uns dann über Bünde bis nach Osnabrück Hbf und weiter bis zu unserem letzten Einstieg nach Rheine. So decken wir ganz Ostwestfalen mit unserem "Strandexpress" ab und bringen Sie ohne Umsteigen und Wartezeit direkt bis nach Norddeich Mole an den Strand!

Sie können direkt an der Mole aussteigen, von dort aus sind es nur wenige Schritte bis zum Badestrand. Bei unserer Ankunft herrscht direkt Flut, so dass Sie sofort ins Wasser springen und sich bei hoffentlich gutem Wetter in der Nordsee abkühlen können!

Für die "Wasserscheuen" und die eher kulturell interessierten Reisegäste bieten wir in Emden, Norden und Norddeich ein attraktives Rahmenprogramm an, dass Sie bei uns direkt mitbuchen können!


Emden

Grachtenfahrt auf grünen Wasserwegen

3er_1Mit MB "Schreyershoek" auf grünen WasserwegenWegbeschreibung Emden

Emdens malerische Grachten laden Sie ein zu einer Fahrt durch das "Venedig des Nordens". Entdecken Sie die schönen unbekannten Seiten der Stadt von der Wasserseite aus. Gehen Sie einfach an Bord und lassen Sie sich verzaubern von den malerischen Kanälen, dem maritimen Flair und der ganz anderen Perspektive "vom Wasser aus". Fahrtdauer ca. 1 3/4 Stunden.

Das Schiff ist nicht barrierefrei. Wir sind jedoch immer bemüht, eine Lösung zu finden.

Die Fahrt beginnt am Emder Ratsdelft, dieser ist ca. 15 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt und somit gut fußläufig zu erreichen. 
Fahrtbeginn wird um ca. 16:00 Uhr sein, sodass Sie nach Beendigung der Schifffahrt noch gemütlich zum Bahnhof gehen können, um mit uns wieder den Rückweg anzutreten.

Norden

Museumsbahn Küstenbahn

4136606131Wer noch nicht genug von der Eisenbahn hat, kann in der Stadt Norden den Zug verlassen und direkt in die nächste Museumsbahn einsteigen!
In Norden startet die ehemalige Bundesbahn Strecke 221g von Norden über Hage nach Dornum. Diese wurde 1991 von der Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland e.V. von der Bundesbahn erworben und für den Museumsverkehr wieder in Betrieb genommen.
Heute kann die Strecke mit Donnerbüchsen, gezogen von zwei "dreibeinigen" Dieselloks der Baureihe V60, befahren werden. 

mill-8145735_1280Für uns werden extra die Diesel angelassen und wir können die idyllische Landschaft der Küstenbahn auf knapp 16 km Strecke erleben, um unser Ziel Dornum zu erreichen.
Dort wartet bereits die Dornumer Bockmühle auf unseren Besuch. Hier gibt es Kaffee, Kuchen und auf Wunsch auch etwas Warmes auf den Teller. 
Bevor es nach ca. 2 Stunden Aufenthalt in Dornum wieder mit der Bahn zurück nach Norden geht, haben Sie die Möglichkeit, sich den wunderschönen historischen Ortskern von Dornum anzusehen.

In Norden wartet dann auf Wunsch noch ein Besuch im ansässigen Eisenbahnmuseum der Museumsbahn Küstenbahn Ostfriesland e.V. auf Sie. Alternativ können Sie nach der Fahrt mit der Küstenbahn auch die fußläufig zu erreichende Innenstadt von Norden erkunden, bevor es gegen 18:10 Uhr wieder in Richtung Heimat geht.

Norddeich-Mole

Schifffahrt zu den Seehundbänken

Direkt nach der Ankunft in Norddeich Mole wartet bereits eine Fähre an der Mole auf uns und es geht auf eine ca. 4 stündige Fahrt zu den Seehundbänken vor der Insel Norderney. Diese Fähre ist allein für uns gebucht und fährt die Bänke exklusiv für uns an!

Genießen Sie eine Nationalpark-Erlebnisfahrt in das Weltnaturerbe Wattenmeer! Besonders bei Familien mit Kindern sind diese Fahrten zu den Seehundbänken im Nationalpark Wattenmeer sehr beliebt.

Je nach Wind- und Wetterbedingungen können die sehr scheuen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung aus nächster Nähe beobachtet werden. An Bord werden vom Kapitän vielfältige Informationen und Erläuterungen zum Thema Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark gegeben.

 

Weitere Infos zur Strecke

Am 24.08.2024 heißt es endlich "Bielefeld geht Baden!", denn an diesem Tag fahren die Bielefelder Eisenbahnfreunde e.V. mit einem historischen Eilzug der 1970er-Jahre an die schöne Nordseeküste, genauer nach Norddeich Mole!

Der Zug startet am Hammer Hauptbahnhof, von wo aus uns die Reise über die "Königliche Eisenbahn" nach Altenbeken führt. Diese Strecke wurde im Jahr 1850 eröffnet und verband damals das Königreich Preußen mit dem Fürstentum Kurhessen. Zur Weiterfahrt ab Altenebeken befährt unser Zug bis Herford dann die "Lippische Bahn", die von der Cöln-Mindener Eisenbahngesellschaft gebaut und 1878 fertiggestellt wurde. 

WhatsApp Image 2024-02-12 at 20.40.42

Ab Herford befahren wir dann einen kleines Teilstück der Cöln-Mindener Eisenbahn um nach Bielefeld zu gelangen. Auch dort wechseln wir noch einmal die Fahrtrichtung und gelangen dann über eine Verbindungsstrecke nach Kirchlengern, um den nächsten Zustiegshalt Bünde (Westf.) zu erreichen. Nach einem Halt am Osnabrücker Hauptbahnhof fahren wir nun auf direktem Wege in Richtung Norden! In Rheine wechselt der Zug, der aus bequemen Reisezugwagen der 1970er- bis 1990er-Jahre besteht, auf die "Emslandstrecke". Vorbei an kleinen Dörfern und etwas größeren Städten wird die Landschaft nun flacher, dafür mehren sich die Brücken, auf denen Flüsse wie die Hase oder die Ems überquert werden. 

Nach der Durchfahrt in Leer (Ostfriesland) erreichen wir dann schon Emden. Hinter Emden wird die Strecke dann eingleisig, es geht durch die Weiten Ostfrieslands dem nächsten Halt Norden entgegen. Zwischen Norden und Norddeich ist auch noch Eisenbahnromantik zu erleben, regeln hier doch noch alte Formsignale den Zugverkehr! 

Pünktlich erreicht unser Zug dann den Endbahnhof Norddeich- Mole, von wo aus der Nordseestrand mit feinstem Sand nur noch einen Katzensprung entfernt ist! 

 

WhatsApp Bild 2024-02-02 um 15.41.31_61b352bd Sitzwagen Bild 2_low WhatsApp Bild 2024-02-02 um 15.41.32_b16b57a2
 Abteile der 1.Klasse  Abteile der 2.Klasse  Großraumwagen der 2. Klasse

 

Verpflegung an Bord:
 
Natürlich bieten wir Ihnen auf der Fahrt wieder ein kleines, kulinarisches Angebot an. Auf der Hinfahrt wird es belegte Brötchen und und Rührei geben, welches im Bistrowagen erworben werden kann. Weitere Snacks sowie Heiß- und Kaltgetränke sind natürlich auch den gesamten Tag über im Barwagen verfügbar!
Wie gewohnt wird es ein vorbestellbares Frühstück geben, aber auch die Möglichkeit ohne Vorbestellung einzukaufen.
 
Der Bistrowagen bietet nicht die technischen Möglichkeiten für ein kulinarisches drei Gänge Menü, jedoch werden wir Ihnen neben hausgemachten Frikadellen im Brötchen und Bockwurst mit Salat eine Gulaschsuppe oder eine vegetarische Gemüsesuppe anbieten die Sie bei der Fahrkartenbestellung mitbestellen können.
Änderungen sind vorbehalten.
 

 

Preise

Fahrpreise Sonderzug:

Preise für den Einstieg ab Hamm (Westf.) Hbf, Soest, Lippstadt, Geseke, Paderborn Hbf, Altenbeken, Herford, Bielefeld Hbf, Bünde (Westf.):

   Abteil 1. Klasse  Abteil 2. Klasse  Großraum 2. Klasse
 Erwachsene  99 €  89 €  79 €
 Kinder (5 - 14 Jahre)  49 €  44 €  39 €

 

Preise für den Einstieg ab Osnabrück Hbf:

   Abteil 1. Klasse  Abteil 2. Klasse  Großraum 2. Klasse
 Erwachsene  89 €  79 €  69 €
 Kinder (5 - 14 Jahre)  44 €  39 €  34 €

Preise für den Einstieg ab Rheine:

   Abteil 1. Klasse  Abteil 2. Klasse  Großraum 2. Klasse
 Erwachsene  79 €  69 €  59 €
 Kinder (5 - 14 Jahre)  39 €  34 €  29 €

 

Kinder unter 5 Jahren sind frei, bitte melden Sie die Anzahl der U5 Kinder trotzdem bei der Bestellung mit an, dies erleichtert die Planung.


Emden - Grachtenfahrt:

 Erwachsene  16 €
 Kinder (5 - 14 Jahre)  7,50 €

 

Norden - Museumsbahn Küstenbahn:

 Erwachsene  15 €
 Kinder (5 - 14 Jahre)  15 €

 

Norddeich Mole - Schifffahrt zu den Seehundbänken

 Erwachsene  34 €
 Kinder (5 - 14 Jahre)  19 €

 

 Fahrzeiten

 

Hinfahrt  Abfahrtsort Rückfahrt
Uhrzeit  Gleis  Uhrzeit Gleis
04:05 3  Hamm (Westf.) 01:27 1
04:24 4 Soest 01:09 4
04:40 2  Lippstadt 00:53 1
04:52 1  Geseke 00:41 1
05:08 2 Paderborn Hbf 00:25 1
05:25 1  Altenbeken 00:09 2
06:39 4 Herford

21:56
und
22:56

4
06:51 4 Bielefeld Hbf 22:10 4
07:56 4  Bünde (Westf.) 21:22 3
08:29 12  Osnabrück Hbf 20:34 11
08:52 3  Rheine 20:03 4
10:28 3  Emden 18:34 5
10:52 3  Norden 18:09 1
11:01 1  Norddeich Mole 17:58 1

 

 


Die Fahrzeiten sind von DB InfraGO bereits bestätigt.

Bitte beachten Sie, dass unser Verein als gemeinnützig anerkannt ist.
Sämtliche Fahrteinnahmen gehen in den Erhalt des Bw Bielefeld und der dazugehörigen Projekte.

Bei Fragen zum Preissystem und weiteren Fragen, stehen wir Ihnen natürlich wie gewohnt
per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
am Telefon unter 0 52 24 / 98 39 10 - 0 und
per WhatsApp unter 0151 / 64 69 44 56
zur Verfügung.


Informationen zum Buchungsvorgang finden Sie hier

Bei Problemen bei der Anzeige des Buchungssystems hier klicken.

 

Mitglieder Login

  

  

Information & Buchung

fahrten@bielefelder-eisenbahnfreunde.de

Tel: 0 52 24 / 98 39 10 - 0

Mobil / Whatsapp: 01 51 / 64 69 44 56

Falls Sie niemanden erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht und wir melden uns umgehend zurück.