Klv 61-9106

Das DB-Museum Nürnberg ist mit der Bitte an uns herangetreten, dieses seltene Fahrzeug zwecks Restaurierung als Leihgabe zu übernehmen. Nach Besichtigung am Standort auf dem ehemaligen Henschel-Werksgelände in Kassel-Rothenditmold haben wir uns entschlossen, die Herausforderung anzunehmen. Der völlig verwahrloste Kleinstturmtriebwagen wurde am 09.05.2014 per Straßentransport in seine neue Heimat gebracht. Das Fahrzeug hat wie erwartet und befürchtet noch so einige Überraschungen für uns bereitgehalten.
Schlussendlich haben wir alle Herausforderungen gemeistert und konnten den Turmtriebwagen am 29.09.2018 - pünktlich zum 50- Jahrestag der Elektrifizierung der Köln-Mindener Eisenbahn - komplett überholt vorstellen.

Der Typ Klv 61 war im Bw Bielefeld niemals beheimatet, sein eigentliches Einsatzgebiet war eher im Süden Deutschlands. Unser Klv wurde 1955 von der Firma Robel gebaut.
Leider ist das Betriebsbuch des 60 Jahre alten Triebwagens zur Zeit nicht auffindbar, daher liegt die Geschichte zum größten Teil im Dunklen. Über weitergehende Informationen und Bildern aus seiner aktiven Dienstzeit würden wir uns sehr freuen.

Weitere Informationen gibt es auf www.nebenfahrzeuge.de

  • Autor: Keine Angabe
  • Autor: Keine Angabe

Weitere Bilder finden Sie links im Menü unter Bilder

Technische Daten:

 Hersteller:   Robel
 Fabriknummer:  26.01-W 3
 Baujahr:  1955
 Gewicht:  8,8 t
 Länge:  6.000 mm
 Höhe:  4.600 mm
 Breite:  2.400 mm
 Achsabstand:  2.900 mm
 Höchstgeschwindigkeit:  50 km/h
 Motortyp:  Luftgekühlter 4-Zylinder
 Deutz A4L514
 Leistung:  52 PS
 Getriebetyp:  ZF Kb 40 D
 Leistungsübertragung:  Gelenkwelle
 Bremse:  Hydraulische Trommelbremse
 Feststellbremse

Mitglieder Login

  

  

Information & Buchung

fahrten@bielefelder-eisenbahnfreunde.de

Tel: 05 21 / 48 89 66 68

Mobil / Whatsapp: 01 51 / 64 69 44 56

Falls Sie niemanden erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht und wir melden uns umgehend zurück.